GPN19:Care

aus dem Wiki des Entropia e.V., CCC Karlsruhe
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die GPN ist eine Veranstaltung, bei der viele unterschiedliche Menschen aufeinandertreffen. Um ein reibungsloses Miteinander zu ermöglichen, freuen sich alle über gegenseitige Toleranz und Rücksichtnahme. Auf der GPN spielt es keine Rolle, welches Geschlecht, welche sexuelle Orientierung oder Herkunft ihr habt, wie ihr ausseht oder welche Sprache ihr sprecht. Auf der GPN sind alle willkommen, die sich an unsere Richtlinien halten.


Das CARE-Team – was ist das?

Chaos Awareness Response Entropians aka CARE.

Wir sind zuständig für euer geistiges Wohl. Das heißt, wir kümmern uns gerne um euch, wenn es einen Konflikt gibt. Auch wenn ihr diskriminiert werdet oder euch ungerecht behandelt fühlt, sind wir für euch da. Wenn ihr jemanden zum Reden braucht oder wenn euch die vielen Menschen und Reize überfordern wendet euch an uns. Ihr erkennt uns an unseren grünen Badges.

Unter Tel.: +49721 266 767 113 // DECT: 113, 1234, 1199 könnt ihr uns anrufen. Auf Twitter sind wir erreichbar per Direktnachricht an @CareGpn oder per Mail an <care at gulas punkt ch>


Der Ruheraum

Die GPN kann überwältigend und überfordernd sein. Für alle, die auf dieser Veranstaltung Ruhe brauchen, haben wir einen Ruheraum eingerichtet. Dort könnt ihr euch von den vielen Reizen erholen. Kontaktiert uns einfach wie oben beschrieben, und wir bringen euch zum Ruheraum.

DECT 113, Twitter @CareGPN

Wichtig: Dies ist ein Raum um eine Auszeit zu nehmen, nicht zum Schlafen. Die GPN erlaubt kein Schlafen auf dem Gelände.


Deine Rechte

Du hast das Recht, hier zu sein, wenn du rücksichtsvoll mit anderen umgehst und die Hackethik respektierst. Du musst weder löten noch unsere Nachbarn hacken können. Du bist willkommen.

Du hast das Recht, respektvoll behandelt zu werden. Du hast das Recht, Nein zu sagen, wann immer du willst. Dieses Nein muss akzeptiert werden. Deine persönlichen Grenzen bestimmst nur du selbst, niemand anders.

Du hast das Recht auf Gleichberechtigung und Toleranz unabhängig von deiner Abstammung, Sprache, Heimat, Herkunft, körperlichen Fähigkeiten und, im Gegensatz zum GG auch unabhängig von sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität.

Du hast das Recht auf die freie Entfaltung deiner Persönlichkeit soweit du nicht die Rechte anderer verletzt.

Du hast das Recht auf informationelle Selbstbestimmung. Dazu gehört auch das Recht am eigenen Bild. Bei Photos im Portrait musst du voher gefragt werden.

Du hast das Recht, respekt- und rücksichtsvoll zu fragen, wenn du dir unsicher bist.

Du hast das Recht, um Unterstützung zu bitten, wenn

  • etwas deine Sicherheit beeinträchtigt -> Team SECU (TEL: +49 721 266767 110 | DECT: 110)
  • es dir körperlich nicht gut geht -> Team CERT (TEL: +49 721 266767 112 | DECT: 112)
  • du dich nicht wohlfühlst -> Team CARE (TEL: +49 721 266767 113 | DECT: 113 / 1234 / 1199)
  • dir gerade alles zu viel wird und eine Platz brauchst um dich zurück zu ziehen -> Ruheraum (TEL: +49 721 266767 1199 | DECT: 113 / 1234 / 1199)
  • dein Kleinkind Bedürfnisse hat -> SchnOpC (TEL: +49 721 266767 2229 | DECT: 2229/BABY) (Raum ist in der HfG im 1. OG)

oder wende dich an jemanden mit einem Orga Badge, die können dich weiterleiten


Be excellent to each other :)

Umgang mit Konflikten

Generell versuchen wir Konflikte wenn möglich durch Gespräche zu lösen. Wenn dies nicht möglich ist oder es schwerwiegender Konflikte sind, folgen wir der Verfahrensordnung der Schiedsstelle des CCC. Das Team der GPN-Schiedsstelle setzt sich dabei zusammen aus der Projektleitung sowie dem CARE-Team der GPN. Zusätzlich holen wir uns Rat bei Mitgliedern / Expert*innen der Schiedsstelle des CCC

Die Sanktionen, wie z.B. Hausverbot, werden dann von dem Veranstalter entsprechend der Empfehlungen der GPN-Schiedsstelle durchgesetzt.


Denkanstöße

AUTISMUS

Wenn ihr im Laufe der GPN ein Problem mit dem Verhalten eurer Mitmenschen habt, sprecht die Probleme direkt an. Verlasst euch nicht darauf, dass Gesten oder non-verbale Kommunikation verstanden werden. Seid direkt, wenn euch etwas stört. Doppeldeutigkeiten, Ironie, Formulierungen "durch die Blume" oder ein "Wink mit dem Zaunpfahl" ist nicht für jede*n zu erkennen. Wenn euch Menschen unhöflich vorkommen, fragt nach, ob dies so gemeint war. Oft können Missverständnisse so bereits geklärt werden. Namensschilder helfen im Umgang miteinander. Lasst Menschen in Ruhe, wenn sie darum bitten. Generell wichtig, aber besonders im Umgang mit Autismus: Bevor ihr irgendwen oder Besitztümer anfasst, fragt vorher um Erlaubnis.


GENDERDIVERSITY

Die Hackerszene ist ein bunter Haufen mit vielen verschiedenen Geschlechtsidentitäten oder auch ohne Geschlecht. Diese haben das Recht akzeptiert zu werden. Fähigkeiten und Sachverstand sind geschlechtsunabhängig. Benutze das Personalpronomen auf Badges oder frage Personen, wie sie angesprochen werden möchten

Achja, und stell bitte nicht so dumme Fragen, wie: „Bist du die ‚Freundin von #männlicherNerd‘?“


KINDER

Die GPN richtet sich an alle Altersgruppen. Verhalte dich so, wie du es dir als Kind von älteren Menschen gewünscht hast. Lass Kinder selber erforschen, und auch Fehler machen. Kinder stellen Fragen, wenn sie etwas wissen wollen. Sei nicht belehrend und frag das Kind und eventuell auch die Eltern ob deine Hilfe erwünscht ist. Auch wenn du keine Zeit oder Lust hast, Fragen zu beantworten: Bleib höflich und respektvoll.


KINK

Hier gilt in beide Richtungen die Grundregel der Rücksichtsnahme und des Verständnisses: Fragt euch: Ist es okay, wenn das, was ich tue von Kindern gesehen wird? Wenn die Antwort nein ist, spart es euch bis zuhause auf. Sorgt dafür, dass jegliche Körperflüssigkeiten im jeweilig zugehörigen Körper bleiben. Lasst eure Geschlechtsmerkmale (primäre und sekundäre, das gilt auch für männliche Brüste) gut eingepackt und reibt sie nicht an Dingen/ Menschen. Bedenkt, dass körperliche Gewalt (z.B. Ohrfeigen, Haareziehen, am Arm herumschleudern, Suspension Bondage) auf manche Menschen angsteinflößend oder retraumatisierend wirken kann. Dasselbe gilt für verbale Gewalt. Gewalt wird in keiner Form auf der GPN geduldet


MENSCHEN MIT BEEINTRÄCHTIGUNG

Seid freundlich und nicht herablassend, Mitleid hat noch niemandem geholfen. Menschen, die mit einer Beeinträchtigung leben kommen in den meisten Fällen ganz gut damit klar und sind wie ihr auch hier um die Veranstaltung zu genießen. Unterhaltet euch lieber über eure Interessen, wie mit allen anderen auch. Wenn sie deine Hilfe brauchen werden sie dich fragen.


PEOPLE OF COLOR

Rassismus wird in keiner Form auf der GPN toleriert

Damit ist auch Alltagsrassismus gemeint. Zum Beispiel fasse niemanden ungefragt an, auch nicht wenn die Haare soooo schön aussehen. Auch die Frage "Und woher kommst du eigentlich?" solltest du runterschlucken.